Die Hochschule Ruhr West wurde 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten in Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Bachelor- und Master-Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Chancengerechtigkeit und Familienfreundlichkeit für Studierende und Beschäftigte sind uns wichtig. Auf dieser Grundlage bieten wir Studierenden und Mitarbeiter:innen beste Bedingungen, sich zu entwickeln, ihre Potentiale zu entfalten und im besten Sinne über sich hinauszuwachsen. Dafür steht unsere Leitidee „Never stop growing!“ Darauf sind wir stolz und setzen dafür auf Vielfalt und Entrepreneurship bei unseren Studierenden und Beschäftigten. Sie sind die Basis für unsere hervorragenden Ergebnisse in Lehre und Forschung.

Wir suchen ab sofort für das Kompetenzzentrum/zdi-Zentrum mint4u am Campus Bottrop eine:n motivierte:n

Projektmanager:in mint4u (w/m/d)

Kennziffer 74-2022│Vollzeit 39,83 Stunden | Entgeltgruppe TV-L 11

Das zdi-Zentrum mint4u ist für zukünftige Studierende die allererste Möglichkeit, die Hochschule Ruhr West aktiv zu erleben. Über unterschiedliche Mitmachaktionen lernen Schüler:innen der Region Labore, Studiengänge, Berufe und Mitarbeiter:innen der HRW kennen. Jährlich nehmen in der Regel rund 3.000 Schüler:innen an den mint4u-Angeboten teil. Die Vernetzung von Unternehmen mit Schulen und die Verbreitung von Informationen über MINT-Berufe soll mit dieser Projektstelle am Campus Bottrop weiter vorangebracht werden.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die inhaltliche und didaktische Ausarbeitung sowie Umsetzung von Schüler:innenprojekten, die zum Teil gemeinsam mit Unternehmen durchgeführt werden. Der Schwerpunkt liegt auf der Digitalisierung in Wirtschaft und Bildung und den damit verbundenen MINT-Berufsbildern.
  • Sie entwickeln Maßnahmen zur Sichtbarmachung der MINT-Schüler:innen-Projekte für die breite Öffentlichkeit (Social Media, Zeitungsartikel etc.).
  • Das Mitwirken bei der Erstellung und Formulierung von Projektanträgen und die Dokumentation der Projektergebnisse ist ebenfalls Teil Ihrer Tätigkeit.
  • Sie erweitern das bestehende umfangreiche Netzwerk zu Schulen und Unternehmen und pflegen dieses.
  • Darüber hinaus ist die Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Kompetenz- zentrums „mint4u“ im Bereich Digitalisierung und Nachhaltigkeit Teil Ihrer neuen Herausforderung.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem technischen, naturwissenschaftlichen, wirtschaftswissenschaftlichen Bereich oder der Pädagogik mit hoher Affinität zu technischen Themen oder vergleichbare Qualifikation
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und Affinität zum Verfassen von Texten
  • Erfahrungen im Bereich der Drittmittelakquise wünschenswert
  • Eigeninitiative und Interesse an MINT-Fächern, insbesondere Digitalisierung
  • Erfahrungen und Freude an der Arbeit mit Schüler:innen, Studierenden und Unternehmensvertreter:innen
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Begeisterungsfähigkeit und Entwicklungsbereitschaft

Darauf können Sie sich freuen

  • Neuer Campus mit modern ausgestatteten Büros
  • Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können
  • Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung
  • Möglichkeit des Home-Office
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm

Egal wie Sie anreisen:

  • Gute Verkehrsanbindung (Bus, Bahn, Auto und Fahrrad)
  • Kostenlose Mitarbeiterparkplätze vor der Tür
  • Vergünstigtes Job-Ticket

Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet.

Image
MEIN NEUER ARBEITSPLATZ AN DER HRW.

Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen und nach Maßgabe des LGG NRW bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Kathi Mulder (E-Mail: kathi.mulder@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 21.08.2022.

Die Vorstellungsgespräche sind für den 19.09.2022 terminiert. 


Bei fachlichen und allgemeinen Fragen kontaktieren Sie gerne:

Prof. Dr. Uwe Handmann
Dekan Fachbereich 1
Telefon: 0208 882 54-802

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung:

Carolin Schmitz
Personalservice
Telefon: 0208 882 54-397

Image

www.hochschule-ruhr-west.de

Zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung